Wellness / Gesundheit


Die b-intense Infrarottechnik

Als Weiterentwicklung der beliebten Rotlichtlampe bietet die b-intense Tiefenwärmetechnologie das volle Infrarotspektrum.

Mit seinem Herzstück, der Vitae Lampe von Philips, erreicht der b-intense Tiefenwärmestrahler die speziell auf die menschliche Haut abgestimmte Mischung
der verschiedenen Infrarotbereiche.

Der Strahler ermöglicht Emissionen in den unterschiedlichen Wellenlängen und einen
Infrarot-A-Anteil von rund 20%. Die Wärmestrahlung breitet sich in einem
45° Winkel aus und erreicht somit eine besonders breite Wirkung am Körper.


Die Tiefenwirkung
Tiefenwärme tut gut und steigert das mentale wie auch das körperliche
Wohlbefinden. Infrarotanwendungen sind besonders Kreislauf schonend und
deshalb auch sehr gut für Kinder und ältere Personen geeignet. Sie werden zur
Entspannungstherapie, Regeneration und zum Aufwärmen beim Sport eingesetzt.

b-intense Testpersonen berichten über positive Effekte bei:

  • Stress und Ruhelosigkeit
  • Muskelverletzungen und Verspannungen
  • Rücken- und Gelenksschmerzen
  • sich anbahnenden Erkältungen
  • Kopfschmerzen
  • Bluthochdruck

Indem Sauerstoffversorgung und Blutkreislauf angeregt werden, wird der
Stoffwechsel gefördert, Schmerzen und Erkrankungen können gelindert werden
und das Immunsystem wird gestärkt.

Das besonders gesunde Schwitzen durch die milde Erwärmung von 30 bis 40°C
während einer Infrarotbehandlung reinigt unseren Körper und auch das Hautbild
kann verschönert werden.